Das Leben ist Grau mit ganz vielen Farben dazwischen!

- 1966 als Junge in Dresden geboren (unverändert)
- sozialistisch, demokratisch aufgewachsen, dann kapitalistisch überrumpelt
- seit über 25 Jahren basteln, häkeln, stricken, aber natürlich auch malen, schnitzen und gestalten

- nicht ganz so lange – auch mal Kunst..... Was ist eigentlich Kunst?

- So oder So Kunst ist auch ein klein wenig Mode..... Ja aber was denn nun eigentlich?!

- Inzwischen habe auch ich mich mit vielen Tatsachen der
Diktatur der demokratischen Bürokratie abgefunden
und trotzdem frage ich mich immer wieder - muss das so sein?
- also habe ich zwischen zwei Möglichkeiten gewählt:
1. Demonstrieren gehen oder
2. An die Arbeit gehen und mit Kunst demonstrieren

Und jetzt mach ich 2.